Grenzfall Böseckendorf. Flucht in letzter Sekunde